Sonntag, 18. März 2018

Genießers Kochkurs: Deutsch-mediterranes Ostermenü




Acht kochlustige Damen fanden sich am letzten Mittwoch in der frisch und feuerfest renovierten Lehrküche der VHS Herne ein, um mit dem Genießer ein „Deutsch-mediterranes Ostermenü“ zu kochen. Zuerst dachte ich, mein Menü-Plan wäre etwas zu umfangreich, um ihn in der vorgegebenen Zeit zur realisieren. Doch die handwerklich überaus versierten Köchinnen absolvierten ihr Pensum gut gelaunt und lässig – und langten beim gemeinschaftlichen Essen hinterher auch beherzt zu.


 

Versierte Köchinnen bei der Arbeit

Für die Menüzusammenstellung griff ich auf bewährte Rezepte aus diesem Blog zurück – nur zweimal ging die Experimentierfreude mit mir durch. Für die Ligurische Ostertorte hatte ich tiefgekühlten veganen Vollkorn-Blätterteig besorgt – ich dachte, zu der pikanten Torta pasqualina würde das passen. Letztendlich fand ich es aber dann doch etwas herbe.

Für den Fischgang ließ ich mich durch ein Rezept für ein spanisches Karfreitags-Gericht inspirieren, das ich im Blog „Kochbuch für Max und Moritz“ gefunden hatte. In dem Paella-ähnlichen Reisgericht wird Bacalao verarbeitet, gesalzener und getrockneter Stockfisch. Überzeugt hat das Gericht die Damen wohl nicht, es blieb jedenfalls viel übrig. (Einen Teil davon nahm ich mit nach Hause und verarbeitete ihn zu einer delikaten Resteverwertung, die meine Faszination für den Stockfisch nur bestätigte. Doch davon in einem Extra-Post, klick hier.)

Hier also das komplette Deutsch-mediterrane Ostermenü mit Links zu den Rezepten.

Torta Pasqualina
Ligurische Ostertorte mit Mangold, Ricotta und Eiern
Die norditalienische Spezialität basiert auf der mystischen Zahl 7. 7 Eier gehen für die Füllung drauf, 7 Touren Teig sorgen für den Halt.

Mageiritsa
Griechische Osterlammsuppe mit Lammschulter, Minze, Dill und Zitrone
Mageiritsa kommt in Griechenland traditionell nach dem mitternächtlichen Ostergottesdienst am frühen Ostersonntag auf den Tisch. (Rezept hier)

Arroz de Cuaresma
Spanisches Reisgericht mit Bacalao, Blumenkohl und jungem Knoblauch
Das Paella-ähnliche Reisgericht kommt in der Fastenzeit in der Region um das spanische Valencia auf den Tisch. Es wird Bacalao, Stockfisch, verwendet, der vor der Verarbeitung erst einmal gewässert werden muss. Für den Kochkurs hatte ich das in den drei Tagen vorher getan.

Kaninchen mit dreierlei Rübchen
Kaninchen in Biersenfsauce (Rezept hier)
Stielmus (Rezept hier)
Carpaccio von weißen Rübchen und Möhrchen (Rezept hier)
Das Kaninchen in Biersauce stammt aus dem Bierkochbuch der Bochumer Köche-Legende Josef Schwinning und eignet sich bestens als Oster-Gericht. Die Idee, eine Dreierlei vom Rübchen als Beilage dazu zu machen, basiert auf dem Gedanken, dass der Osterhase gerne Möhrchen frisst.

Dessert
Rhabarber mit Ziegenfrischkäse-Crème
Zu Ostern beginnt gerade die Rhabarber-Saison. (Rezept hier)
 
Koulourakia lambriatika
Griechisches Ostergebäck (Rezept hier

Der Stockfisch war drei Tage gewässert worden.

 Das Kaninchen hatte der Metger schon zerlegt.

Lamschulter-Ragout für die Suppe

Rübchen fürs Kaninchen

Rhabarber zum Dessrt

Das Kaninchen wurde angebraten.

Die Suppe wurde gekocht...

... und mit Ei legiert.

Reis mit Stockfisch und Blumenkohl in der Pfanne

Die Ligurische Ostertorte im Ofen

40 Kekse für Ostern

Ein Käffchen zum Abschluss

In meinem "Kochkurs für Männer - Ein Menü zu Bier und Wein" am 11.6.2018 sind noch Plätze frei. Anmeldung hier.
Die Kurse "Heimathäppchen - So kocht NRW" (24.2.2018, klick hier)  und "Burger - leidenschaftlich selsbt gemacht" (4.5.2018, klick hier) sind ausgebucht. Man kann sich aber von der VHS Herne auf eine Warteliste setzen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen