Dienstag, 24. Mai 2011

Tribute to Manfred Meimberg



Heute fand die Trauerfeier für Manfred Meimberg statt. Der Gründer von Slow Food Mittleres Ruhrgebiet, Hobbykoch, Maler, Bonsai-Pfleger und Herner Unternehmer starb am 17.5.2011 im Alter von 78 Jahren. Der schwer Herzkranke hatte verfügt, dass die Lebenserhaltenden Maßnahmen nicht weiter fortgesetzt werden sollten.
Für Slow Food im Ruhrgebiet war er - wie bei vielem anderem – die treibende Kraft und Seele vom Ganzen. Nicht nur für das Convivium Mittleres Ruhrgebiet setzte er sich ein, auch die anderen Convivien in Essen, Dortmund und Duisburg unterstützte er aus ganzem Herzen. Der Genießer hat viele Aktionen mit ihm geplant und durchgeführt.
Für diesen Blog war Manfred ein entscheidender Inspirator. Er schrieb unter seinem Internet-Pseudonym Julius_3 zahlreiche Kommentare. Er war der Prototyp des Lesers, den ich mir beim Verfassen der Blog-Beiträge vorstellte.
Ich werde ihn vermissen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen