Mittwoch, 16. Juni 2010

Der Genießer bei den Meisterinnen und Meistern der Hauswirtschaft



Gestern erläuterte der Genießer den Meisterinnen und Meistern der Hauswirtschaft sein „Manifest zur Kulinarik des Ruhrgebiets“. Ca. 35 kulinarisch Interessierte waren in den Revierpark Nienhausen in Gelsenkirchen gekommen, um den Vortrag über die Ruhrgebietsküche zu hören. Der Genießer erläuterte, wie sich die regionale Küche in einer Industrieregion entwickeln konnte. Dabei kamen besonders die die Historie der Versorgungssituation von den Arbeitergärten über die Einkaufsgenossenschaften bis hin zu den Discountern zur Sprache und natürlich die „Fünf Säulen der Ruhrgebietsküche“, die rheinische, die westfälische, die polnische, die türkische und die italienische Küche.
Der Vortrag fand im Rahmen einer Veranstaltungsreihe statt, die die Meisterinnen im Rahmen der Kulturhauptstadt RUHR.2010 zum Thema „Esskultur“ organisieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen