Donnerstag, 22. April 2010

Topfgucker: Entdeckungen im Netz 19



Seltsame Produkte I: Seeohren aus der Bretagne
Seltsame Produkte II: Weiße Erdbeeren
Seltsame Produkte III: Tiefgekühlte Spiegeleier
Video: Café Hawelka in Wien
Lebensmittelindustrie I: Klebeschinken schadet dem Bauern-Image
Lebensmittelindustrie II: Klebefleisch - Betrug am Kunden
Lebensmittelindustrie III: Letzte US-Ölsardinenfabrik gibt auf
Fernsehköche I: Johann Lafer will Schulfach Ernährung
Fernsehköche II: Alexander Herrmann geht fremd
Ruhrgebietsgastronomie I: Portrat von Nelson Müller
Ruhrgebietsgastronomie II: Gloria's in Bochum zu
Döner-Imbiss: Für Japaner typisch deutsch
Beamte: Hausrecht gilt für alle
Slow Food I: Otto Geisel verkauft Hotel Victoria
Slow Food II: Neuer Weinführer für Italien
Slow Food III: Messe in Stuttgart
Slow Food IV: Lange Tafel auf der Messe
Interview: Wie schmecken Wildpflanzen?
Schärfegrad: Was ist Scoville?
Harte Strafe: Käsebrote
Übersicht: Milch & Käse in NRW
Internet: Chicer Blog über Kunst, Politik und Food

Kommentare:

  1. Die Spiegeleier aus der tiefgekühlten Kiste sind der Kracher. Man denkt immer, sowas kann unmöglich ernst gemeint sein...

    AntwortenLöschen
  2. Noch besser ist das Stangenei: Gekochte Eiweiß-Röhren mit ebenfalls hart gekochter Eigelb-Füllung, mit denen man, in Scheiben geschnitten, ohne Verluste durch die ovale Form des Natur-Eis Brötchen oder sonstwas belegen kann.

    AntwortenLöschen